19.05.2015

 

Vortrag:

Wie schreibe ich gute Pressetexte?

19.30 Uhr
Gründer- und Anwendungszentrum Espelkamp GAZ II, Fritz-Souchon-Str. 27, 32339 Espelkamp ( "Anfahrtbeschreibung" )

 

Wie schreibe ich gute Pressetexte? - Kleinigkeiten mit großer Wirkung

Wörter sind ein mächtiges Instrument. Aber wie werden prägnant kurze Texte geschrieben, um kleine Unternehmungen öffentlich zu präsentieren und dadurch Aufmerksamkeit zu erzeugen?
Diese Frage stellen sich viele Selbstständige, die sich mit ihrem kleinem Unternehmen vermarkten wollen.
Selbst ist die Frau und schreibt als Chefin ihre eigenen Texte. Damit beim Formulieren keine Pannen entstehen, bietet der Unternehmerinnen Treff Espelkamp Hilfe an und engagierte Dr. Ellen Meyer für einen Vortrag zum Thema „Wie schreibe ich gute Pressetexte? Ein Leitfaden für Einsteigerinnen.“
Dr. Meyer arbeitete als Journalistin und Pressefotografin für zahlreiche Tageszeitungen u. a. für die Neue Zürcher Zeitung und die Süddeutsche Zeitung. Sie gibt Tipps für Artikel und Fotos und erzählt von den Erfahrungen eines „rasenden Reporters“.

 

Referentin: Dr. phil. Ellen Meyer, Journalistin, Pressefotografin, Lingen

 

Kosten: Für Nichtmitglieder 8,00 EUR. Im Preis ist ein Begrüßungsgetränk enthalten.

 

Interessierte Frauen (und Männer), gerne auch Nicht-Unternehmerinnen, sind bei UTE immer herzlich willkommen. Zwecks Planung der Räumlichkeiten wird um Anmeldung gebeten. Anmeldungen zu den Terminen werden bis montags vor der Veranstaltung, 18.00 h, entgegen genommen. Dieses ist über die Internetseite www.ute-web.com möglich oder telefonisch bei Ruth Graf Büroservice (Tel. 05743-2373) oder Beate Henke, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Espelkamp (Tel. 05772/562108).

Der Einlass nach 19.30 h ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

 

Anmeldung erbeten über: http://www.ute-web.com/termine/anmeldungute/anmeldungute.html.

 

Die nächste Veranstaltung ist der UnternehmerinnenTreff "Besichtigung Stimmart Andrea Priesmeier" am 16. Juni 2015.

 

Danach ist die Sommerpause.