05.06.2018

 

Unternehmerinnentreff

18.30 Uhr
Berggasthof Wilhelmshöhe, Zur Wilhelmshöhe 14, Stemwede-Haldem

 

Stammtisch für Unternehmerinnen und Frauen in Führungsposition.
Mit dem Stammtisch wird eine Plattform für alle interessierten Unternehmerinnen und Frauen in Führungspositionen aus den unterschiedlichsten Branchen gestellt, die Interesse an Erfahrungsaustausch, neuen Kontakten und Vernetzung haben.

 

Beruflich erfolgreich - UTE führt Stammtisch in Stemwede ein

Am Dienstag, 5. Juni um 19.30 Uhr findet der zweite Stammtisch im Berggasthof Wilhelmshöhe statt, nachdem der erste Stammtischabend von UTE in der „Rentei“ in Benkhausen sehr gut angenommen wurde.

Der UnternehmerinnenTreff blickt seit über 12 Jahren auf zahlreiche, erfolgreiche Veranstaltungen zurück und bietet nun zusätzlich Stammtischtermine an, die sich gezielt an Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen, Frauen in Führungspositionen aber auch an die nicht zu unterschätzenden mithelfenden Partnerinnen richten. Es werden unterschiedliche Örtlichkeiten gewählt, die regional ein besseres Kennenlernen und Vernetzen ermöglichen. Mit dem Stammtisch wird eine Plattform für alle Interessierten aus den unterschiedlichsten Branchen gestellt, die Interesse an Erfahrungsaustausch, neuen Kontakten und Vernetzung haben.

 

Zwecks Planung der Räumlichkeiten wird um Anmeldung gebeten. Anmeldungen zu den Terminen werden bis montags vor der Veranstaltung, 18.00 h, entgegen genommen. Dieses ist über die Internetseite www.ute-web.com möglich oder telefonisch bei Ruth Graf Büroservice (Tel. 05474 3043935) oder Sabine Denker, Gemeinde Stemwede (Tel. 05745 78899-207).

 

Anmeldung erbeten über: http://www.ute-web.com/termine/anmeldungute/anmeldungute.html.

 

Auf unseren Veranstaltungen werden Fotos gemacht, die ggf. veröffentlicht werden. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, melden Sie sich bitte bei den Organisatorinnen.

 

Der nächste Vortrag findet am 19. Juni 2018 um 19.30 Uhr im GAZ, Fritz-Souchon-Str. 27, Espelkamp statt. Zum Thema „Erfolgreiche Worte - Wie man die Kraft der Worte für sich nutzen kann“ referiert Kirsten Schwert, Sprachwissenschaftlerin, Pädagogin, systemischer Coach und NLP-Master, Herford.

.